Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Haustiere
  Poesie & mehr
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/kieupham

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich kam, ich weiß nicht woher,
ich bin und weiß nicht wer,
ich leb, weiß nicht wie lang,
ich sterb und weiß nicht wann,
ich fahr, weiß nicht wohin,
mich wunderts, daß ich so fröhlich bin.

Volksspruch


DIE FREUNDSCHAFT

Freunde sind wie Gärten, in denen man sich ausruhen kann...

"Dein bester Freund"

Solltest Du Dich einsam fühlen,
verlassen und ganz allein,
solltest Du Hilfe brauchen,
würde gern für Dich da sein.

Sollte Dir an Liebe fehlen,
solltest Du Dich langweilen,
brauchst Du einen zum Reden,
würde mich zu Dir eilen.

Solltest Du eine Schulter brauchen,
um Dich einfach auszuweinen,
brauchst Du etwas Aufmunterung,
ruf mich, ich werde erscheinen.

Der Baufritze

DIE LIEBE

"Was es ist"

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Erich Fried

"Ich liebe dich"

"Ich liebe dich" sollte nicht am Beginn der Beziehung und
als Ausdruck der Erwartungen und Wünsche gesagt werden.
Erst wenn man so miteinander umgegangen ist, dass man weiß,
ob man einander das Leben sinnvoller macht, ob sich die
Liebe als eine Produktion erweist und jeder weniger wäre
ohne den anderen – dann sollte man sagen: "Ich liebe dich."

Heinz Kahlau


"Weil ich dich liebe"

Weil ich dich liebe, bin ich des Nachts
So wild und flüsternd zu dir gekommen,
Und dass du mich nimmer vergessen kannst,
Hab ich deine Seele mitgenommen.

Sie ist nun bei mir und gehört mir ganz
Im Guten und auch im Bösen;
Von meiner wilden, brennenden Liebe
Kann dich kein Engel erlösen.

Hermann Hesse


"Wie du solltest geküsset sein"

Wenn ich dich küsse
ist es nicht nur dein Mund
nicht nur dein Nabel
nicht nur dein Schoß
den ich küsse
Ich küsse auch deine Fragen
und deine Wünsche
ich küsse dein Nachdenken
deine Zweifel
und deinen Mut
deine Liebe zu mir
und deine Freiheit von mir
deinen Fuß
der hergekommen ist
und der wieder fortgeht
ich küsse dich
wie du bist
und wie du sein wirst
morgen und später
und wenn meine Zeit vorbei ist

Erich Fried


TRAUER

Ich wandle einsam,
Mein Weg ist lang;
Zum Himmel schau ich
Hinauf so bang.

Kein Stern von oben
Blickt niederwärts,
Glanzlos der Himmel,
Dunkel mein Herz.

Mein Herz und der Himmel
Hat gleiche Not,
Sein Glanz ist erloschen,
Mein Lieb ist tot.

Peter Cornelius


WEISHEITEN

Wer Zeit haben will,
darf sich nicht willenlos vom Strome
der hastenden Umwelt mittreiben lassen.
Wer seinem eigenen Rhythmus folgt,
wer auf den eigenen inneren Pulsschlag horcht,
hat mehr vom Leben.

Emil Oesch

Die Verwirklichung von Gerechtigkeit, Harmonie und Frieden hängt von vielen Faktoren ab. Sie müssen unter dem Gesichtspunkt des langfristigen Nutzens für die Menschheit betrachtet werden. Ich bin mir der Schwierigkeit der Aufgabe, die vor uns liegt, bewusst. Aber wir haben keine Alternative. Die Welt ist zusammengeschrumpft und mehr denn je zuvor von gegenseitiger Abhängigkeit geprägt. Die Völker haben gar keine andere Wahl, als sich um das Wohlergehen der anderen Völker zu kümmern, nicht nur aus humanitären Gründen, sondern weil es in ihrem Eigeninteresse liegt. Unter diesen Umständen ist es nötig, dass das Verständnis zwischen den Menschen wächst und sich alle ihrer universalen Verantwortung bewusst werden. Der Schlüssel für die Verwirklichung dieser hohen Ideen ist die Entwicklung eines Gefühls von Mitmenschlichkeit und eines guten Herzens, ohne die wir nicht hoffen können, universales Glück und dauerhaften Frieden zu schaffen.

Dalai Lama

"Mystische Erfahrung"

Das tiefste und erhabenste Gefühl, dessen wir fähig sind, ist das Erlebnis des Mystischen. Aus ihm keimt alle Wissenschaft. Wem dieses Gefühl fremd ist, wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, der ist bereits tot.
Das Wissen darum, dass das Unerforschliche wirklich existiert und dass es sich als höchste Wahrheit und strahlendste Schönheit offenbart, wovon wir nur eine dumpfe Ahnung haben können - dieses Wissen und diese Ahnung sind der Kern aller Religiösität. In diesem Sinne, und in diesem allein, zähle ich mich zu den religiösen Menschen.

Albert Einstein

Wer da ein Herz hat,
Der werfe das Auge weg,
Dann wird er sehen.

Arabische Spruchweisheit

"Wenn du das Lachen nicht lernst"

Fürchte dich nicht zu lachen.
Schiele nicht: wird man's verstehen?
Menschlicher macht es dich bloß;
und wer dich kleiner gesehn,
sieht dich dadurch wieder groß.

Lache mit über dich selbst.
So nimmst du dem Stachel
das Gift,
das dir dein Gegner beschert;
denn jeder Stich, der nicht
trifft,
gegen ihn selber sich kehrt.

Schäme dich nicht, zu lachen.
Glaub nicht, dass tierischer
Ernst
würdig dich macht,
dich erhebt.
Wenn du das Lachen nicht
lernst,
hast du nur kläglich gelebt.

Hedda Zinner

"Liebe ist Leben"

Es ist mein fester Glaube, dass es die Liebe ist, die die Erde erhält, denn Leben ist nur dort, wo Liebe ist. Leben ohne Liebe ist der Tod. Liebe ist die Kehrseite jener Münze, deren Vorderseite die Wahrheit ist.

Der Hass sucht immerfort zu töten, aber die Liebe stirbt nie. Das ist der große Widerspruch zwischen den beiden. Was man durch Liebe erlangt, das behält man für alle Zeit. Was man aber durch Hass erlangt, das wird schnell eine Belastung, denn es macht den Hass größer. Es ist die Pflicht der Menschen, den Hass abzubauen und die Liebe wachsen zu lassen.

Mahatma Gandhi



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung